Jiras-Gedichte
  Schattentänzer
 


Schattentänzer


Wehen wallen,

schwarzer Stoff,

Kleides fetzen fliegen,

nicht laut,

still soll alles sein,

und Tropfen fallen auf Stein.

Rot...

Rot und Schwarz.

Oh Schattentänzer!

Vergiss mich nicht

Oh Schattentänzer friss mich nicht.

Kalte Haut und starre Lippen,

weiß wie eine Maske,

sehe in deine Augen.

Kleides fetzen,

rote Rosen fliegen.

Nicht laut,

still soll alles sein,

und Tropfen fallen auf Stein.

Rot..

Rot und Schwarz.

Oh Schattentänzer,

vergiss mich nicht!

Oh Schattentänzer,

friss mich nicht.

Kamst zu mir,

nahmst mein Gesicht in deine Hand,

kalt wie Eis...

kein Gefühl,

nur der Stoff der Nacht.

Ich fliege !

Nicht laut,

still soll alles sein,

und Tropfen fallen auf Stein.

Rot..

Rot und Schwarz.

Oh Schattentänzer,

vergiss mich nicht!

Oh Schattentänzer,

friss mich nicht!

Rot und Schwarz..

Vergiss mich nicht!

 
  Heute waren schon 1 Besucher (11 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=